Assistenzeinsatz in Kopfing
» » » Assistenzeinsatz in Kopfing

Assistenzeinsatz in Kopfing

Am Samstag den 11.02.2006 wurden vom Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung unter der Leitung von OBR Manfred Mayrhofer ein Assistenz Zug von ca. 50 Mann zusammengestellt, um der von den Schneefällen besonders betroffenen Gemeinden Kopfing und Neukirchen am Walde zu helfen. Auch unsere Feuerwehr stellte einen Trupp von 9 Mann. Wir wurden zusammen mit der FF-Goldwörth und der FF-Feldkichen dem Einsatzgebiet Marktgemeinde Kopfing zugeteilt. Nach einer Anfahrtszeit von ca. 45 min wurde uns ein ortskundiger Feuerwehrmann zur Seite gestellt und wir konnten mit der Schneeräumung auf den Dächern beginnen. Durch den starken Schneefall der letzten Tage und den starken Schneeverwehungen hat sich eine bis zu 3m dicke Schneedecke auf den Dächern gebildet. Trotz der sehr anstrengenden Tätigkeit, durfte jedoch auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Unsere Feuerwehr konnte an diesem Einsatztag sechs Einfamilienhäuser von der meterdicken Schneelast befreien. Problematisch waren nur die teilweise verschneiten, un-isolierten 4 Draht Stromleitungen, bei denen die Kameraden besondere Vorsicht walten lassen mussten.

Fotos: