Zwei Landessieger beim OÖ-Landeswasserwehrleistungsbewerb 2008
» » » Zwei Landessieger beim OÖ-Landeswasserwehrleistungsbewerb 2008

Zwei Landessieger beim OÖ-Landeswasserwehrleistungsbewerb 2008

Am 14. Juni 2008 konnten von unserer Zillenmannschaft beim OÖ Landes-Wasserwehrleisungsbewerb in Ach an der Salzach erneut große Erfolge eingefahren werden. Neben 2 Landesmeistertiteln und einem 3. Rang musste sich unser Zillenteam nur der Heimmannschaft der Feuerwehr Ach an der Salzach geschlagen geben. Unterstütz von einem großen Fanclub, der mit der Mannschaft nach Hochburg/Ach angereist war, wurde von unserer Zillenmannschaft das Unternehmen „Titelverteidigung des Landesmeistertitels“ gestartet. Nach den letztjährigen großen Erfolgen auf der „ruhigen“ Donau musste sich unsere Mannschaft dieses Jahr der „reissenden“ Salzach stellen. Diese neue Herausforderung wurde von unseren Kameraden jedoch gerne angenommen. Auf den sehr selektiven Strecken der Wertungsklassen Bronze, Silber und Einer, die von manchen Kameraden nicht ohne unfreiwilligem Bad beendet werden konnten, wurden von unserer Zillenmannschaft dabei wieder Höchstleistungen gezeigt. So stellt unsere Feuerwehr auch in diesem Jahr die Landessieger in der Wertungsklasse Silber-Allgemein A und Silber-Meister A sowie einen 3. Platz in der Wertungsklasse Bronze-Allgemein A. Gekrönt wurden diese Erfolge jedoch wie bereits 2007, von der geschlossenen Mannschaftsleistung unseres Zillenteams. Obwohl wir uns in diesem Jahr der austragenden Feuerwehr Ach an der Salzach geschagen geben mussten, so konnte wir uns doch den 2. Rang in der Mannschaftswertung sichern. Weitere Fotos vom OÖ Wasserwehrleistungsbewerb in Ach an der Salzach findet ihr wie immer in der Fotogalerie.

OOE-Wasserwehrleistungsbewerb-2008

Bronze Meister A:
3. Rang: BM Markus Kneidinger / HBM Franz Lang [4:11,58] [558,42 Punkte] 5. Rang: BM Martin Boeck / BM Hannes Pichler [4:12,89] [557,11 Punkte] 10. Rang: BM Gerald Pichler / OLM Andreas Hartl [4:22,35] [547,65 Punkte] 17. Rang: OBI Guenter Boeck / OFM Wolfgang Mayr [4:35,41] [534,59 Punkte] 34. Rang: AW Raimund Pichler / BM Josef Weberndorfer [5:07,02] [502,98 Punkte]

Silber Allgemein A:
1. Rang: BM Gerald Pichler / OLM Andreas Hartl [4:42,76] [647,24 Punkte] 40. Rang: OBI Guenter Boeck / OFM Wolfgang Mayr [6:06,01] [533,99 Punkte]

Silber Meister A:
1. Rang: BM Markus Kneidinger / HBM Franz Lang [4:21,32] [668,68 Punkte] 12. Rang: AW Raimund Pichler / BM Josef Weberndorfer [5:04,94] [625,06 Punkte] k. Wert.: BM Martin Boeck / BM Hannes Pichler [0:00,00] [0,00 Punkte]

Zilleneiner A:
15. Rang: BM Gerald Pichler [3:16,43] [763,57 Punkte] 19. Rang: BM Markus Kneidinger [3:19,37] [760,63 Punkte] 44. Rang: BM Hannes Pichler [3:44,77] [735,23 Punkte] 52. Rang: BM Martin Boeck [3:53,47] [726,53 Punkte]

Zilleneiner B:
6. Rang: HBM Franz Lang [3:17,28] [782,72 Punkte]

Mannschaftswertung:
1. Rang: FF Ach an der Salzach – Bezirk Braunau am Inn [5970,28 Punkte] 2. Rang: FF Mühldorf – Bezirk Urfahr-Umgebung [5891,08 Punkte] 3. Rang: FF St. Peter am Hart – Bezirk Braunau am Inn [5777,58 Punkte]

 

Fotos: