» » » Kellerbrand in Rosenleiten

Kellerbrand in Rosenleiten

Am Samstag den 16.08.2008 wurden wir um 20:08 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Rosenleiten gerufen. Nach den ersten Lageerkundungen bei denen ein Brand im Kellergeschoß eines Einfamilienhauses festgestellt wurde, konnte mittels schweren Atemschutz und Hochdruck Löschsystem der Innenangriff gestartet werden. Durch das richtige Handeln des Hausbesitzers und das rasche Eintreffen der fünf ortsansässigen Feuerwehren konnte ein Übergreifen der Flammen auf den übrigen Wohnbereich verhindert werden. Binnen weniger Minuten war der Brand, der wahrscheinlich von einem defekten Wäschetrockner ausgelöst worden ist, unter Kontrolle. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde das Haus mittels Überdruckbelüftung vom Rauch befreit und das defekte Gerät aus dem Keller entfernt. Bei diesem Einsatz kamen zum Glück keine Personen zu Schaden.

Weitere beteiligte Einsatzorganisationen:
Arbeiter Samariterbund Feldkrichen
FF-Bad Mühllacken
FF-Landshaag
FF-Feldkirchen
FF-Lacken

Fotos: