» » » Fahrzeugbergung nach Überschlag

Fahrzeugbergung nach Überschlag

Am Samstag den 20.12.2008 um 10:40 Uhr wurde unsere Feuerwehr erneut zu einem Verkehrsunfall gerufen. Ein Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Linz-Land kam bei regennasser Fahrbahn von der Straße ab, überschlug sich und blieb in einem angrenzenden Feld liegen. Auch bei diesem Verkehrsunfall wurde der Lenker zum Glück nicht schwerer verletzt. Nach dem Eintreffen an der Unfallstelle wurde sofort mit dem Absichern des Einsatzortes und mit dem Aufbau des doppelten Brandschutzes begonnen. Der Unfalllenker wurde zwischenzeitlich durch den Arbeiter Samariterbund Feldkirchen medizinisch versorgt. Die Bergung des Unfallfahrzeugs aus dem extrem aufgeweichten Feld wurde von unseren Kameraden in Zusammenarbeit mit dem Abschleppdienst durchgeführt. Nach Abschluss der Bergung konnte der Einsatz um ca. 11:45 Uhr beendet werden. Gesamt waren bei diesem Einsatz 13 Kameraden unserer Feuerwehr im Einsatz.

Beteiligte Einsatzorganisationen:
Arbeiter Samariterbund Feldkirchen

Fotos: