Brandübung mit der FF-Lacken
» » » Brandübung mit der FF-Lacken

Brandübung mit der FF-Lacken

Am Montag den 13.02.2012 wurde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Lacken einen Brandübung an einem landwirtschaftlichen Objekt durchgeführt. Die durch die extreme Kälte der letzten Tage erschwerten Bedingungen konnten durch die gute Zusammenarbeit jedoch problemlos bewältigt werden. Neben den beiden Atemschutztrupps war vor allem die Wasserversorgung ein Hauptziel dieser Übung. Die in diesem Einsatzgebiet ohnehin schwierige Löschwassersituation wurde durch das Zufrieren der Löschteiche besonders erschwert. Erst durch das Öffnen der Eisdecke konnte die Versorgung des TLF 2000 sichergestellt werden. Die Atemschutztrupps mussten aus dem verrauchten landwirtschaftlichen Objekt zwei vermisste Personen retten. Die durch die erschwerte Wettersituation angereicherte Übung brachte erneut wertvolle Erkenntnisse, welche natürlich in die Einsatzunterlagen einfließen werden.

Wir bedanken uns nochmals bei der Freiwilligen Feuerwehr Lacken für die Teilnahme an unserer Übung.

Fotos: