» » » Fahrzeugbergung nach Überschlag

Fahrzeugbergung nach Überschlag

Am 28. Jänner 2013 wurde unsere Feuerwehr um 07:24 Uhr erneut zu einer Fahrzeugbergung in der Nähe unseres Feuerwehrhauses gerufen. Wie auch bereits am 22.12.2012 kam auch dieses Mal ein PKW von der schneeglatten Fahrbahn ab und rutschte über eine ca. 4m hohe Böschung. Das Fahrzeug überschlug sich auch dieses Mal und blieb dann im angrenzenden Feld liegen. Wie durch ein Wunder verfehlte die Lenkerin nur knapp einen Baum und blieb dadurch unverletzt. Das Fahrzeug wurde mit Hilfe einer Seilwinde schließlich auch dem Feld geborgen und so konnte der Einsatz um ca. 08:30 Uhr beendet werden.

Fotos: