» » » Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Nur zwei Tage nach dem letzten Einsatz wurden wir am 31.12.2014 um 07:25 Uhr erneut zur gleichen Stelle der Aschacher Bundesstraße B131 gerufen. Wieder kam ein PKW bei winterlichen Fahrverhältnissen von der Straße ab und stürzte eine 4 Meter hohe Böschung hinunter. Die Fahrzeuglenkerin wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die verletzte Lenkerin wurde gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariterbund Feldkirchen und unter Zuhilfenahme einer Schaufeltrage aus dem Fahrzeug gerettet. Das Fahrzeug wurde mit einem Spezialfahrzeug des Abschleppunternehmens aus dem Feld gezogen und abtransportiert. An diesem Technischen Einsatz waren 2 Fahrzeuge (Kleinrüstfahrzeug Putty SSH android download , Kleinlöschfahrzeug) sowie 15 Einsatzkräfte unserer Feuerwehr beteiligt. Die ebenfalls durch die Landeswarnzentrale mitalarmierte Feuerwehr Bad Mühllacken wurde nicht mehr benötigt.
Um 08:35 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Fotos: