» » » Kleinbrand in einer Feldkirchner Wohnung

Kleinbrand in einer Feldkirchner Wohnung

In den frühen Morgenstunden (04:12 Uhr) vom Sonntag den 15.02.2015 wurden wir mittels Alarmstufe 1 zu einem Wohnungsbrand in Feldkirchen gerufen. Beim Eintreffen vor Ort drang leichter Rauch aus einer Wohnung. Da die Polizei, die Rettungskräfte des ASB Feldkirchen sowie der Notarzt bereits vor Ort waren, der Mieter die Türe jedoch nicht geöffnet hatte, wurde von der Feuerwehr Feldkirchen schließlich eine Türöffnung über die Balkontüre durchgeführt. Dank des schnellen Eingreifens wurde größerer Schaden für Leib und Leben abgewendet. Der Mieter der bis dahin tief und fest in der Wohnung geschlafen hatte wurde daraufhin ärztlich versorgt.

Unser voll ausgerüsteter Atemschutztrupp wurde jedoch nicht mehr benötigt. Um 05:15 Uhr konnte der Einsatz für unsere Feuerwehr beendet werden.

Fotos: