Ausflug zur Partnerfeuerwehr in Auer – Südtirol
» » » Ausflug zur Partnerfeuerwehr in Auer – Südtirol

Ausflug zur Partnerfeuerwehr in Auer – Südtirol

Kategorien: Aktivitäten, Ausflüge | 0

Am verlängerten Wochenende vom 23.10.2015 – 25.10.2015 führte uns unser diesjähriger Feuerwehrausflug wieder zu unserer Partnerfeuerwehr nach Auer in Südtirol. Wir wählten für die Anreise eine wirklich sehenswerte Route über den Reschenpass. Der Kirchturm im See präsentierte sich vor malerischer Kulisse, bei strahlendem Sonnenschein und an geschneiten Bergen. Nach einem Mittagsstopp in der idyllischen Altstadt von Glurns ging es schließlich weiter nach Auer wo wir bereits von den Kameraden der FF-Auer empfangen wurden. Nach einem gemeinsamen Abendessen ließen wir den Abend in geselliger Runde ausklingen.

Am nächsten Morgen führte uns ein gemeinsamer Ausflug zum Geoparc Bletterbach. Ausgerüstet mit Helm und festem Schuhwerk ging es, nach kurzer Einführung in die über 600 Millionen Jahre lange Entstehungsgeschichte dieser Region, weiter in die Schlucht des Bletterbachs. An den Felsformationen dieser beeindruckenden Schlucht lassen sich über 250 Millionen Jahre Zeitgeschichte eindrucksvoll nachverfolgen. Auf der Lahner Alm in der Nähe des auf ca. 1700 Meter Seehöhe gelegenen Geoparks, verbrachten wird bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen anschließend unsere Mittagszeit und einen wunderschönen Nachmittag.

Den Abend konnten wir schließlich im Weingut „Clemens Waldthaler“ verbringen, in welchem mehrfach ausgezeichnete Qualitätsweine der Region erzeugt werden. Nach einer Führung durch seinen bemerkenswerten Betrieb und dem Weinkeller durften wir schließlich bei einer Südtiroler Jause auch eine Auswahl seiner hervorragenden Weine genießen. Am Sonntagmorgen mussten wir unsere Freunde aus Auer schließlich wieder verlassen. Der Heimweg führte uns nun über den Brenner und die Stadt Salzburg zurück nach Hause.

Internetseite der FF-Auer
Facebook Seite der FF-Auer
Weingut Clemens Waldthaler

Wir möchten uns bei den Kameraden der FF-Auer, dem Kommandant Stephan Ferrari sowie seinem Kommando nochmals recht herzlich für die außerordentliche Gastfreundschaft und die bereits seit über 30 Jahren gepflegte und Generationen verbindende Partnerschaft bedanken.

Fotos: