Acht Abzeichen in der Technischen Hilfeleistung erfolgreich abgelegt
» » » Acht Abzeichen in der Technischen Hilfeleistung erfolgreich abgelegt

Acht Abzeichen in der Technischen Hilfeleistung erfolgreich abgelegt

Bereits um 07:30 Uhr traten wir gemeinsam mit den Feuerwehren Feldkirchen und Landshaag bei den Feldkirchner Badeseen zur Leistungsprüfung in der technischen Hilfeleistung an.
Eine Stunde später starteten wir als erste Gruppe mit unserem Prüfungsdurchgang. Als Erstes wurden jedem Teilnehmer zwei Gerätschaften aus den Feuerwehrautos zugelost, deren Position und Lage wir ohne Öffnen der Geräteräume blind bestimmen mussten. Diese Prüfung und vor allem die Übungen davor, waren für unsere jungen Kameraden eine wichtige Schulung, durch die sie die Feuerwehr Einsatzfahrzeuge besser kennen lernen konnten und die Einsatzmittel auch im Ernstfall schneller finden können. Nach dieser Geräteprüfung erfolgte die eigentliche Abnahme in der technischen Hilfeleistung, bei der ein PKW Unfall simuliert wurde. Dabei wurde durch die Teilnehmer die Unfallstelle abgesichert, der Brandschutz aufgebaut, das Auto gesichert und das hydraulische Rettungsgerät zur Menschenrettung vorbereitet.

Nachdem die Aufgaben innerhalb der geforderten Zeit absollviert wurden, durften sich acht unserer angetretenen Kameraden über das begerte THL-Leistungsabzeichen in Bronze freuen!

Wir möchten uns bei der FF Feldkirchen noch für das zur Verfügung stellen ihres Tanklöschfahrzeuges und ihre Gastfreundschaft im Anschluss der Abnahme bedanken!

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf