Jahresvollversammlung – zwei Kommandofunktionen neu gewählt
» » » Jahresvollversammlung – zwei Kommandofunktionen neu gewählt

Jahresvollversammlung – zwei Kommandofunktionen neu gewählt

Am 14. Jänner 2017 wurde beim Wirt in Pesenbach unsere diesjährige Jahresvollversammlung abgehalten. Im Rahmen dieser Zusammenkunft wurden auch zwei Kommandofunktionen unserer Feuerwehr neu gewählt. OBI Günter Böck und AW Stefan Oberhauser hatten ihre Funktionen als 1. Stellvertreter des Kommandant und die Funktion des Kassenführers nach 9 bzw. 4 Jahren vorzeitig zurückgelegt. Günter bleibt uns jedoch als Gruppenkommandant bzw. in der Ausbildung und Stefan als neuer Jugendbetreuer erhalten. Wir danken beide für ihr Engagement und ihre jahrelange Arbeit im Kommando unserer Feuerwehr.

Nach nur jeweils einem Wahlgang konnte der Wahlleiten Bürgermeister Franz Allerstorfer dem neuen Kdt. Stellvertreter Dominik Praher und dem neuen Kassenführer Patrick Rammerstofer zur Funktion gratulieren. Das Kommando freut sich über die jeweils einstimmige Wahl und den beeindruckenden Zuspruch, den beide Kandidaten unseres Wahlvorschlages, von den anwesenden Wahlberechtigten erhalten haben.

Natürlich gab es bei dieser Jahreshauptversammlung auch wieder einen beeindruckenden Leistungsbilanz vorzustellen. Im Jahresbericht wurden die großartige Jugendarbeit, die eindrucksvollen Erfolge unserer Wasserwehr und unserer Bewerbsgruppe sowie erstmals auch ein Bericht des neu gegründeten Technical-Rescure-Teams vorgetragen. Wir danken allen Kameraden für die aktive Mitarbeit in unserer Einsatzorganisation.
Danke diesen Leistungen konnten wir auch wieder zahlreiche Leistungsabzeichen übergeben sowie Beförderungen und Ehrungen vornehmen. Unserem langjährigen Kassenführer und Jugendbetreuer durften wir im Rahmen dieser Veranstaltung auch den Dienstgrad Ehren-Amtswalter überreichen.

Deteils findet ihr im Jahresbericht:

Jahresbericht 2016 – Präsentation der Jahresvollversammlung

 

oder in den Fotos zur Jahresvollversammlung:

Quellverweis: FF-Mühdorf