» » » Brandeinsatz bei privatem Sonnwendfeuer in Feldkirchen

Brandeinsatz bei privatem Sonnwendfeuer in Feldkirchen

Am späten Abend des 24. Juni 2017 wurden wir von der Landeswarnzentrale Oberösterreichs zu einem Brand in Feldkirchen alarmiert. Durch die Trockenheit und die enorme Hitze eines privaten Sonnwendfeuers, drohten die Flammen auf angrenzende Bäume und Sträucher überzuschlagen. Gemeinsam mit der Feuerwehr Feldkirchen und der Feuerwehr Bad-Mühllacken konnte die Lage aber schnell unter Kontrolle gebracht werden. Unsere Feuerwehr, die mit 22 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen ausgerückt war, stellte einen Atemschutztrupp, errichtete den Atemschutzsammelplatz und begann mit dem Aufbau einer Versorgungsleitung vom angrenzenden Teich. Neben den Feuerwehren waren auch noch der Arbeiter-Samariterbund Feldkirchen und Einsatzkräfte der Executive vor Ort.

Bericht FF-Feldkirchen

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf und FF-Feldkirchen