» » » Entwurzelte Bäume auf ein Wohnhaus gefallen

Entwurzelte Bäume auf ein Wohnhaus gefallen

Am Montag den 14. Mai 2018 wurde unsere Feuerwehr um ca. 16:52 Uhr zu einem Sturmeinsatz an der Aschacher Bundesstraße im Ortsgebiet von Freudenstein gerufen. Kurz zuvor waren heftige Sturmböen über unser Einsatzgebiet gezogen. Dabei wurden mehrere Bäume entwurzelt und diese sind daraufhin auf ein Wohnhaus und dessen Stromzuleitung gefallen. Sofort nach dem Eintreffen wurde die Einsatzstelle abgesichert und die Freischaltung der Leitung durch den Energieversorger veranlasst. Danach konnte mit den eigentlichen Aufräumarbeiten im unwegsamen und steilen Waldstück begonnen werden. Nach der Sicherung der Wurzelstöcke und der Baumstämme mit Greifzug und Spanngurten, konnten die umgestürzten Bäume schließlich Stück für Stück entfernt werden. Da die Einsatzstelle mit Fahrzeugen nicht erreichbar war, mussten die Arbeiten überwiegend mit Muskelkraft erfolgen. Am Hausdach entstanden nur geringe Schäden, da die Wucht der umstürzenden Bäume von der Stromleitung abgefedert wurde.

Der Einsatz konnte nach ca. zwei Stunden erfolgreich beendet werden. Es waren zwei Fahrzeuge und 18 Einsatzkräfte der Feuerwehr Mühldorf zur Beseitigung dieser Schadenslage im Einsatz.

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf