» » » Drei THL-Leistungsprüfungen erfolgreich abgelegt

Drei THL-Leistungsprüfungen erfolgreich abgelegt

Am 20.Oktober nahm unser Feuerwehr mit jeweils einer Gruppe in der Stufe I, II & III bei der diesjährigen Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“ am Badeseegelände in Feldkirchen teil.

THL bedeutet Technische Hilfeleistung, weshalb bei dieser Leistungsüberprüfung ein symbolischer Verkehrsunfall angenommen wird, der zur Leistungsbestimmung von den Teilnehmer abgearbeitet werden muss. Den Teilnehmern werden dabei verschiedene Aufgaben zugeteilt, ab der Stufe II werden diese gelost. Zu den Aufgaben gehören Absichern der Unfallstelle, Aufbau von Brandschutz und Beleuchtung, bereitstellen des hydraulischen Rettungsgeräts und sichern sowie unterbauen des Unfallfahrzeugs. Die Zeitnehmung bei diesem Wertungslauf erfolgt bis zum Öffnen des hydraulischen Rettungsgeräts. Auf eine technische Rettung wird bei dieser Art des Bewerbes verzichtet, da es bei einem realen Unfall auch keine standardisierte Rettungsweise gibt und sich die Feuerwehr immer an die jeweiligen Gegebenheiten anpassen muss. Bei der Leistungsprüfung Technischen Hilfeleistung geht es jedoch nicht nur um Geschwindigkeit, sondern vor allem auch um das sichere Arbeiten. Die Zeit in welcher die Aufgaben bewältigt werden müssen wurde mit einer Soll- und einer Maximalen-Arbeitszeit definiert. Zusätzlich zum Wertungslauf ist auch die Gerätekunde ein Teil der Prüfung. Hier mussten unsere Kameradinnen und Kameraden jeweils zwei Karten mit Einsatzgeräten ziehen, die dem Prüfer bei geschlossenen Geräteräumen der Fahrzeuge gezeigt werden mussten. Ab der Stufe III mussten die Trupps noch zusätzliche theoretische Fragen beantworten und auch praktische Übungen im Umgang mit Hebekissen oder der Tauchpumpe vorführen. Der Gruppenkommandant bekam zusätzlich noch weitere Prüfungsfragen und mussten einen Entwicklungsbefehl für einen Einsatz formulieren.

Dank der guten Vorbereitung, konnte die Leistungsprüfung von allen drei Gruppen unserer Feuerwehr erfolgreich abgelegt werden.

 

Pressebericht BFK Urfahr-Umgebung

Alle Fotos vom der THL-Leistungsprüfung (Pressestelle BFK Urfahr-Umgebung)

 

6 unserer Kameradinnen und Kameraden erreichten das THL-Leistungsabzeichen der Stufe 1 (Bronze):

Karin Füreder, Christoph Füreder, Marcel Wolfmayr, Thomas Oberhauser, Dominik Pichler, Lukas Pichler

5 Mitglieder unserer Feuerwehr erreichten das THL-Leistungsabzeichen der Stufe 2 (Silber):

Patrick Peneder, Maria Wögerer, Florian Hermüller, Michael Thalhammer, Stefan Oberhauser

6 Kameraden unserer Feuerwehr erreichten das höchste THL-Leistungsabzeichen der Stufe 3 (Gold):

Johann Thalhammer, Andreas Kari, Michael Lang, Florian Mathe, Franz Lang, Thomas Arnetzeder

 

Auch die Gruppen der Feuerwehr Feldkirchen und Landshaag konnten diese Leistungsprüfung erfolgreich ablegen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern recht herzlich zu diesem Erfolg!

 

Herzlich danken möchten wir der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen, die uns für die Vorbereitung und die Abnahme der Leistungsprüfung ihr Tanklöschfahrzeug zur Verfügung gestellt haben!

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf