Hauptseite » Einsatzbereiche » Katastrophenschutz » Überflutete Keller nach Gewitter und Starkregen

Überflutete Keller nach Gewitter und Starkregen

Am Abend des 03. Juni 2024 wurden wir zur Unterstützung nach Feldkirchen gerufen. Starke Regenfälle die um ca. 17:00 Uhr mit einer Gewitterfont über die Ortschaft Feldkirchen gezogen war, hatte den Kanal im Ortszentrum von Feldkirchen überlastet und Straßen bzw. Keller im Bereich der Hauptstraße, der Ringstraße und Am Pfarrfeld geflutet. Mit drei Einsatzfahrzeugen und ausgestattet mit unseren Nasssaugern, Tauchpumpen und Entfeuchtungsgeräten, konnten wir unsere Nachbarfeuerwehr FF-Feldkirchen mit 25 Einsatzkräften unterstützen. Nach ca. 3 Stunden konnte dieser Unwettereinsatz schließlich beendet werden.

 

Einsatzbericht FF-Feldkirchen

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf