Information zum Corona Virus (COVID-19)

Die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf möchte allen Lesern dieses Artikels noch einmal ausdrücklich bitten, die in den offiziellen Kanälen kommunizierten Maßnahmen ernst zu nehmen und zu befolgen. Die wichtigste Maßnahme zur Reduktion der Ausbreitungsgeschwindigkeit und zum Schutz der besonders gefährdeten Personengruppen, … weiter…

FF-Mühldorf erfolgreich auf Digitalfunk umgestellt

Am Dienstag dem 10. März 2020 beginnt für die FF-Mühldorf nun ebenfalls das neu digitale Funkzeitalter. Mit Unterstützung einer Funk-Fachfirma konnten drei Kameraden unserer Feuerwehr bereits alle Mobilfunkgeräte und alle 9 Handfunkgeräte unserer drei Einsatzfahrzeuge erfolgreich auf das neu TETRA … weiter…

Feuerwehrjugend zu Besuch beim ASB-Feldkirchen

Am Donnerstag den 13. Februar 2020 hat unsere Jugendgruppe den Arbeiter Samariterbund in Feldkirchen besucht. Dabei wurde den Jugendlichen Maßnahmen im bereich der Ersten Hilfe näher gebracht und es durften natürlich auch praktische Übungen an den Rettungsgeräten nicht fehlen. Ein … weiter…

Brandeinsatzübung in einem Abbruchhaus in Weidet

Am Dienstag den 21. Jänner wurden wir von der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen zu einer gemeinsamen Brandeinsatz Übung eingeladen. Die Übung fand in einem Abbruchhaus in Weidet statt wodurch wir ideale und reale Übungsbedingungen vorfanden. Mit dem Ziel die Zusammenarbeit zwischen … weiter…

Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall auf der B131

Am Freitag den 25. Oktober 2019 wurden wir um 12:54 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Feldkirchen zu einem Fahrzeugbrand auf der Aschacher Bundesstraße – B131 gerufen. Nach einem Auffahrunfall im Bereich der Ortschaft Pesenbach, hatte eines der beiden Unfallfahrzeuge im … weiter…

TRT-Mühldorf bei den österreichischen THL-Tagen 2019

Am 20. und 21. September 2019 stellten sich 41 „Technical Rescue Teams“ (TRT) aus fünf österreichischen Bundesländern sowie jeweils zwei Teams aus Deutschland und Tschechien der Herausforderung „Technische Hilfeleistung“ (THL). Auch aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung waren fünf Technical Rescue Teams … weiter…

3. Rang beim Bundes-Wasserwehrleistungsbewerb in Ach

Am Samstag den 14. September 2019 wurde der 2. Bundes-Wasserwehrleistungsbewerb in Ach an der Salzach ausgetragen. Zu dieser „Staatsmeisterschaft“ die nur alle 4 Jahre stattfindet und bei der sich die besten Zillenfahrer aus Österreich in einem sportlichen Wettkampf messen, mussten … weiter…

1 2 3 4 22