Katastrophenschutz

Bezirks-Strahlenschutzübung 2022
|

Vor zwei Jahren wurde gemeinsam mit der Katastrophenschutz Abteilung des oberösterreichischen Landesfeuerwehrverbandes und dem Stützpunktleiter des Strahlenschutz-Stützpunkt der freiwilligen Feuerwehr Mühldorf eine Strahlenschutzübung für den Bezirk Urfahr-Umgebung ausgearbeitet, die damals wegen der gerade aufkommenden Corona... weiter...

Aufräumarbeiten nach Gewittersturm
|

Drei Einsätze musste unsere Feuerwehr nach dem neuerlichen Gewittersturm am Dienstag den 29.06.2021 bewältigen. Um etwa 18:30 Uhr zog ein heftiges Gewitter mit starkem Wind und großen Niederschlagsmengen über unsere Einsatzgebiet hinweg. Zum Glück wurden... weiter...

Fortsetzung des Hilfseinsatzes in Walding
|

Nach dem unsere Einsatzkräfte in folge des schweren Hagelsturms bereits bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz waren, erfolgte am 25. Juni 2021 um 09:25 Uhr die nächste Alarmierung für den Hilfseinsatz in Walding. Bei... weiter...

Verklausung im Bereich Mühldorf beseitigt
|

Der Pesenbach, einer der größten Bäche in unserem Einsatzgebiet, war in den letzten Tagen vor allem durch die warme Witterung, den Regen und die Schneeschmelze in seinem Einzugsgebiet sehr stark gefordert, um die entstandenen Wassermengen... weiter...

Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober 2020
|

Am Samstag, den 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr werden nach dem bekannten Signal „Sirenen-Probe“ auch die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich... weiter...

Erfolgreicher Zillenbewerb in Garsten
|

Höchst erfolgreich verlief das letzte Wochenende auch für unsere Wasserwehr Mannschaft. Beim Leistungsbewerb in Garsten (Bez. Steyr-Land) konnten am 27. Mai 2018 zahlreiche Podestplätze in der Gästewertung errungen werden. Höchst erfreulich waren die Siege in... weiter...

Zivilschutz-Probealarm am 7. Oktober 2017
|

Am Samstag, den 7. Oktober 2016, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 Uhr und 12:45 Uhr werden nach dem bekannten Signal „Sirenen-Probe“ auch die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich... weiter...

Aufräumarbeiten nach dem Sturm
|

Bereits in den frühen Morgenstunden des 19. August 2017 wurde unsere Feuerwehr mittels Sirenenalarm erneut zu zwei Einsätzen in Folge des Sturms gerufen. Wieder mussten Bäume und Äste von Straßen entfernt werden. Anschließend wurden Schäden an Landwirtschaftlichen... weiter...

Schwere Unwetter in unserem Einsatzgebiet
|

Ein schweres Sommergewitter ging am Abend des 22.August 2008 über der Gemeinde Feldkirchen nieder und zog eine Spur der Verwüstung durch das gesamte Einsatzgebiet. Um ca. 19:15 überquerte uns die erste Gewitterfront. Dabei sorgten Taubenei... weiter...

Sturmeinsatz „Emma“
|

Zwei stürmische Einsatztage bereitete der Wintersturm „Emma“ auch unserer Feuerwehr. Am 01.03.2008 um ca. 11:30 Uhr erreichte er seine maximale Windstärke und richtete dabei große Schäden an. Zahlreiche Straßen mussten von umgestürzten Bäumen befreit, Dächer... weiter...

  • Katastrophenschutz: