Unsere Ausrüstung für die Technische Hilfeleistung umfasst ein Kleinrüstfahrzeug mit umfassender Berge u. Rettungsausrüstung. Neben dem Hydraulischen Rettungsgerät mit Spreizer uns Schere, Hubzylinder, Airbagsicherung, Pedalschneider und Glasmanagement zählen auch Hebekissen, eine Seilwinde sowie ein Greifzug zum bewegen tonnenschwerer Lasten zur Standardausrüstung.

Weitere Artikel zum Thema Technische Hilfe:

LKW verlor eine Ladung Zuckerrüben
|

Am Samstag den 13. November 2021 wurde unsere Feuerwehr um 13:17 Uhr zu einem technischen Einsatz auf der Aschacher Bundesstraße (B131) gerufen. Ein LKW hatte durch ein technisches Gebrechen während der Fahrt etwa 4 Tonnen... weiter...

Grundlehrgang erfolgreich abgeschlossen!
|

Trotz erschwerten Bedingungen durch die COVID-19 Pandemie konnten wir als Feuerwehr Mühldorf in diesem Jahr stark in Ausbildung investieren. Zu Gute kamen uns zahlreiche Ausfälle von Lehrgangsteilnehmern anderer Feuerwehren, die dadurch den fix kontingentierten Lehrgängen... weiter...

Gruppenübung mit mehreren Stationen
|

Am 03. November stand wieder eine Gruppenübung am Übungsplan. Das Thema dieser Übung war die Schulung und der Umgang mit „motorbetriebenen Geräten“. Um die Übung in kleineren Gruppen abhalten zu können, wurde diese Übung in... weiter...

Fahrzeugüberschlag mit Fahrerflucht
|

In den frühen Morgenstunden vom Sonntag den 03. Oktober 2021, wurden wir zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall mit einer vermissten Person gerufen. Ein Taxifahrer hatte das auf dem Dach liegende Fahrzeug im Ortsbereich von Rosenleiten,... weiter...

Sturmeinsatz in Mühldorf: Baum auf Stromleitung
|

Nach einem heftigen Gewittersturm mit orkanartigen Windböen, wurden wir am Abend des 07. August 2021 kurz vor 21:00 Uhr, erneut zu einem Feuerwehr-Einsatz gerufen. Der Wind hatte einen großen Baum zwischen zwei Wohnhäusern der Ortschaft... weiter...

Fahrzeugbergung aus einer Brückenbaustelle
|

Am Samstag den 07.08.2021 wurden wir um 11:10 Uhr von der Landeswarnzentrale Oberösterreich zu einer Fahrzeugbergung nach Pesenbach gerufen. Ein Fahrzeuglenker war dort bereits in der Nacht davor von der Straße abgekommen, als er einem... weiter...

Aufräumarbeiten nach Gewittersturm
|

Drei Einsätze musste unsere Feuerwehr nach dem neuerlichen Gewittersturm am Dienstag den 29.06.2021 bewältigen. Um etwa 18:30 Uhr zog ein heftiges Gewitter mit starkem Wind und großen Niederschlagsmengen über unsere Einsatzgebiet hinweg. Zum Glück wurden... weiter...

Fortsetzung des Hilfseinsatzes in Walding
|

Nach dem unsere Einsatzkräfte in folge des schweren Hagelsturms bereits bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz waren, erfolgte am 25. Juni 2021 um 09:25 Uhr die nächste Alarmierung für den Hilfseinsatz in Walding. Bei... weiter...

Gruppenübung bei launischem April Wetter
|

Am Mittwoch den 07. April 2021 fand bei launischem April Wetter wieder eine Gruppenübung im Freien bzw. im Feuerwehrhaus statt. Um die geltenden COVID-19 Sicherheitsbestimmungen einzuhalten, wurden die 25 Teilnehmer in kleinere Gruppen bzw. Stationen... weiter...

  • Technische Hilfe: seit 2009 stark verbessert
  • Fahrzeuge: KRF und KLF-A mit Seilwinde
  • Ausrüstung: hydraulisches Rettungsgerät, Spreizer, Schere, Rettungszylinder, Pedalschneider, Glasmanagement, Hebekissen bis 26Tonnen, UHPS mit Schaumzumischung, Seilwinde 3Tonnen