Schonende Patientenrettung nach Unfall mit drei Fahrzeugen

Am frühen Morgen des 25.01.2019 wurde unsere Feuerwehr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. Der Unfall ereignete sich um ca. 06:39 Uhr im Kreuzungsbereich der Aschacher Bundesstraße B131 und Unterhart. In den Unfall waren gleich 3 Fahrzeuge verwickelt, wodurch die … weiter…

Übungen unseres Technical Rescue Teams

Unser Technical Rescue Team (TRT) breitet sich gerade mit einigen Spezialübungen zum Thema „patientenorientierte Menschen Rettung aus verunfallten Fahrzeugen“ auf die diesjährigen THL Tage in der Steiermark vor. Dieser Saisonhöhepunkt wird am 08. und 09. September von der Feuerwehr Mooskirchen … weiter…

Gemeinde-Atemschutzübung mit Wärmebildkamera

Am Freitag den 20.05.2016 führten die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Feldkirchen gemeinsame Atemschutzübung durch. Schwerpunkt, der von unserer Feuerwehr ausgearbeiteten Übung, war dieses Jahr die Handhabung der unterschiedlichen Wärmebildkameras, sowie die Personenrettung aus engen und verwinkelten Räumlichkeiten. Zur Verbesserung der … weiter…

Unser „Technical Rescue Team“ stellt sich vor

Zu Beginn dieses Jahres wurde in unserer Feuerwehr die erste TRT (Technical Rescue Team) Gruppe des Bezirks Urfahr-Umgebung gegründet. Diese „neue Art“ der Auseinandersetzung mit technischer Hilfeleistung kam durch die Initiative unseres FMD Beauftragten OBM Dominik Praher zu Stande und … weiter…

Feuerwehrübergreifende technische Übung

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Bad-Mühllacken, dem Arbeiter-Samariterbund Feldkirchen und Dr. Brunschütz konnten wir am Montag den 07.03.2016 eine organisationsübergreifende technische Übung in Mühldorf abhalten. Ziel dieser spektakulären Übung war es, die Zusammenarbeit und die Koordination der beiden Feuerwehren, der … weiter…

Spezialübung mit hydraulischem Rettungsgerät

Am Donnerstag den 21. Mai 2015 stand die Gruppenübung unter dem Motto Einsatz mit hydraulischem Rettungsgerät. Dabei wurde an einem alten Fahrzeug ein Überschlag mit eingeklemmter Menschen simuliert. Mit dem hydraulischen Rettungsgerät konnten unter fachmännischer Anleitung von Kamerad Pichler Gerald … weiter…