Brandübung: Strahlrohrtechnik und Schlauchmanagement

Am Mittwoch den 30. Juni 2021 konnte die Gruppenübung erstmals wieder mit geringen COVID-19 Schutzmaßnahmen durchgeführt werden. Getrennt in kleineren Gruppen wurde zuerst in der Fahrzeughalle vom Feuerwehrhaus ein Theorie Block zu den Themen Schlauchmanagement, Handhabung und richtiger Umgang mit … weiter…

Brand eines Holzstoßes am Bergwerkweg

Am Sonntag den 23. Mai 2021 wurden wir um 05:16 Uhr, gemeinsam mit der FF-Feldkirchen, zu einem Brand eines Holzstoßes neben einem Wirtschaftsgebäude am Bergwerkweg gerufen. Die Alarmierung erfolgte dabei via Sirenenalarm, der von der Landeswarnzentrale Oberösterreich ausgelöst wurde. Sofort … weiter…

Flurbrand auf einer Wiese in Unterhart

Am Samstagnachmittag den 10. April 2021 wurden wir um 15:25 Uhr mittels Sirenenalarm und gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen zu einem Flurbrand nach Unterhart gerufen. Der Brand ereignete sich auf einer Wiese die an eine neue Siedlung angrenzt. Beim … weiter…

Brand eines Forstfahrzeugs in Oberhart

Am Sonntag den 25. März 2018 um 15:47 Uhr, wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Feldkirchen zu einem Fahrzeugbrand in einem Waldstück in Oberhart gerufen. Ein Forwarder Forstfahrzeug fing voraussichtlich auf Grund eines technischen Defektes im Bereich des Motors bzw. … weiter…

Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

Am Freitag den 04.08.2017 ereignete sich um ca. 14:45 Uhr auf der Aschacher Bundesstraße B131 im Ortsgebiet von Freudenstein ein Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen. Aus bisher nicht geklärter Ursache fuhr ein PKW auf einen abbiegenden Kleintransporter auf und wurde dabei … weiter…

Brand eines Elefantengrasfeldes in Rosenleiten

Am Sonntag den 04. Juni 2017 wurden wir um 11:17 Uhr zu einem Brandeinsatz in Rosenleiten gerufen. Ein Elefantengrasfeld hatte aus ungeklärter Ursache zu brennen begonnen und wurde durch den zu dieser Zeit sehr starken Westwind weiter angefacht. Durch das … weiter…

Brand im Hackschnitzellagerraum

Am Sonntag den 28.07.2013 wurde um 23:48 Uhr die Alarmtaste beim Feuerwehrhaus Mühldorf gedrückt. Die Eigentümer des Wohnhauses wurden durch die starke Rauchentwicklung und durch die Temperaturwarnung der Feuerungsanlage auf den Schwelbrand im Hackschnitzellagerraum aufmerksam. Durch die schlechte Sicht und … weiter…

1 2