» » » Gratulation zum 4. Abschnittssieg in Serie

Gratulation zum 4. Abschnittssieg in Serie

Mit soliden und fehlerfreien Laufzeiten in der Wertungsklasse Bezirksliga Bronze und Silber, konnte sich unsere Wettbewerbsgruppe Mühldorf 1 beim Heimbewerb am 01. Juni 2019 am Sportplatz der Union Feldkirchen an der Donau, erneut den Abschnittssieg des Abschnittes Ottensheim sichern. Dank der Konstanz der letzten Jahre, war das nun bereits der 4. Abschnittsieg in Serie, den die Feuerwehr Mühldorf unter Gruppenkommandant Michael Lang für sich entscheiden konnte. Dieser große Erfolg wurde mit einem 3. Rang in Bronze noch zusätzlich aufgewertet. Entsprechend groß war auch die Freude über diesen Sieg der zum ersten Mal daheim und vor eigenem Publikum gefeiert werden konnte.

Aber auch die beiden anderen an den Start gegangenen Aktivgruppen, konnten bei dem von unserer Feuerwehr durchgeführten Abschnittsbewerb in der 2. Klasse Bronze ihre Leistungen zeigen. Mit jeweils nicht ganz fehlerfreien 51 Sekunden Laufzeit, reichte es für die Gruppe Mühldorf 2 immerhin noch für den 14. Rang und für Mühldorf 3 zum 24. Rang in dieser Wertungsklasse. Obwohl bei diesen beiden Gruppen vor allem der Spaß im Vordergrund stand, so blitzte unter Wettkampfbedingungen und vor der beeindruckenden Zuschauerkulisse erneut der altbekannte Kampfgeist durch. Voller Stolz und mit gewissem Augenzwinkern, meldete sich der Gruppenkommandant Klaus Wurzinger bei seiner Meldung an den Hauptbewerter, nach 25 Jahren wieder zurück auf der aktiven Bewerbsbahn.

Wir gratulieren unseren drei Aktivgruppen zu diesen bemerkenswerten Leistungen und danken gleichzeitig allen Kameradinnen und Kameraden für ihr Engagement bei unserem Bewerb!

 

Offizielle Bewerbsergebnisse vom Abschnittsbewerb Mühldorf:

Ergebnisliste Aktivgruppen AFLB_Abschnitt-Ottensheim

Ergebnisliste Jugendgruppen Abschnitt-Ottensheim

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf