Hauptseite » Einsatzbereiche » Atemschutz » Fortsetzung der Atemschutz Leistungstests im Jahr 2020

Fortsetzung der Atemschutz Leistungstests im Jahr 2020

Nach monatelangen Einschränkungen durch den Corona Virus, konnte am Freitag 19. Juni 2020 nun der zweite Termin der diesjährigen Atemschutz Leistungstests nachgeholt werden. Dieser Leistungstest war eigentlich schon für März angesetzt gewesen, der Termin wurde jedoch wegen der gesundheitlichen Risiken durch die COVID-19 Pandemie kurzfristig abgesagt. 5 Kameraden haben diesen 2. internen Termin nun wahrgenommen und konnten so den für jeden Atemschutzträger 1x im Jahr verpflichtenden Leistungstest auch erfolgreich absolvieren.

Wie wichtig diese Leistungsüberprüfung ist, zeigt auch der Umstand, dass unsere Feuerwehr seit Anfang des Jahres bereits zu sechs Brandeinsätzen gerufen wurde wo jeweils auch ein Trupp mit schwerem Atemschutz in Einsatz stand. Diese außergewöhnlich hohe Anzahl von Brandeinsätzen belegt auch die Notwendigkeit einer guten körperlichen Verfassung, damit jeder einzelne Atemschutzträger im Ernstfall auch zu 100% einsatzfähig ist.

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf