Hauptseite » Einsatzbereiche » Wasserwehr » Große Erfolge beim 60. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb

Große Erfolge beim 60. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb

Der 60. Oberösterreichische Landes-Wasserwehrleistungsbewerb wurde am 10. und 11. Juni 2022 auf der Donau in Niederranna (Bez. Rohrbach) ausgetragen. Waren letztes Jahr noch Beschränkungen vorgegeben, so konnte heuer erstmals wieder ohne COVID bedingte Restriktionen gestartet werden. In diesem Jahr waren 869 Zillenbesatzungen aus 122 Feuerwehren der Bundesländer OÖ, NÖ und STMK am Start, von denen die Feuerwehr Mühldorf auch mit 6 Zillen vertreten war.
An der Spitze dieses kleinen aber feinen Teams, konnte Markus Kneidinger und Franz Lang mit einem 2. Rang in der Meisterklasse B Silber und einem 3. Rang in der Meisterklasse B Bronze zwei Stockerlplätze und somit sehr beachtliche Erfolge einfahren. Zusätzlich erreichte Markus Kneidinger noch einen 8. Rang im Einer der Meisterklasse A und Franz Lang einen 11. Rang im Einer der Meisterklasse B.
Neben den beiden routinierten Kameraden, waren heuer auch wieder 2 neue Zillenbesatzungen zum Landesbewerb angetreten. Durch solide Leistungen bei ihrem ersten Antreten, konnten die Zillen mit Maxim Wurzinger und Marcel Schober einen 61. Rang und jene mit Samuel Mahringer und Lukas Allerstorfer den sehr guten 113 Rang von 170 in Bronze angetretenen Besatzungen erreichen. Alle vier jungen Starter bekamen für diese Leistung beim Landesbewerb auch ihr Wasserwehr-Leistungsabzeichen in Bronze überreicht.

Wir Gratulieren zu diesen hervorragenden Ergebnissen!

 

Ergebnisse im Detail:

Silber Meisterklasse B

2. Rang BM Markus / HBM Franz Lang

Bronze Meisterklasse B

3. Rang BM Markus Kneidinger / HBM Franz

Einer Meisterklasse A

8. Rang BM Markus Kneidinger

Einer Meisterklasse B

11. Rang HBM Franz Lang

Bronze Allgemeine Klasse A

61. Rang HFM Maxim Wurzinger / HFM Marcel

113. Rang LM Samuel Mahringer / OFM Lukas Allerstorfer

 

Berichte:

Bericht vom OÖ Landesfeuerwehrverband

Alle Ergebnislisten

Fotos vom BFK-Urfahr Umgebung

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf / OÖLFV  (Kollinger) / BFK Urfahr-Umgebung (Prokesch)