» » » Verkehrsunfall auf der B131 – Ortsteil Pösting

Verkehrsunfall auf der B131 – Ortsteil Pösting

Am Sonntag den 17. Juli 2016 um 12.40 Uhr wurde unsere Feuerwehr gemeinsam mit der Feuerwehr Walding zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein PKW mit drei Insassen war aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve der Aschacher Bundesstraße – B131 ins Schleudern geraten und seitwärts von der Fahrbahn in einen angrenzenden Auwald geschlittert. Durch das dichte Unterholz des Waldes konnte das Unfallfahrzeug von der Straße aus nicht mehr gesehen werden. Nur durch ein Wunder wurde dabei kein Baum touchiert. Der Lenker und die beiden jugendlichen Insassen konnten das Unfallfahrzeug daher unverletzt verlassen.

Nach dem Sichern der Unfallstelle und dem Aufbau des doppelten Brandschutzes, wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Walding zwei Umleitungsstrecken über den Mursberg und über die Goldwörther Landesstraße eingerichtet. Mit der Seilwinde des neuen Rüstlöschfahrzeugs der FF-Walding, konnte das Unfallauto schließlich aus dem Wald gezogen und abtransportiert werden.

Die Feuerwehr Mühldorf stand mit zwei Fahrzeugen und 14 Feuerwehrmitgliedern ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei der Feuerwehr Walding für die gute Zusammenarbeit bedanken.

 

Bericht der Feuerwehr Walding

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf