Hauptseite » Einsatzbereiche » Technische Hilfe » Einsätze nach schwerem Gewitter

Einsätze nach schwerem Gewitter

Am Abend des 25. Juni 2016 zog kurz nach 19:30 Uhr ein schweres Gewitter über unser Einsatzgebiet. Nach ca. einer Stunde mit heftigen Sturmböen, starkem Regen und zahlreichen Blitzen wurden wir gegen 20:40 Uhr zu unserem ersten Einsatz gerufen. Da es während und nach diesem Gewitter zu einem mehrstündigem Stromausfall gekommen war Download putty installer for windows , mussten wir gemeinsam mit einem ortsansässigen Elektriker und mehreren Notstrom-Aggregaten eine Notversorgung für einen Hotelbetrieb einrichten. Dieser Einsatz war noch voll im Gange, als uns um ca. 21:30 Uhr schließlich ein weiterer Einsatz gemeldet wurde. Auf der Aschacher Bundesstraße B131 ragte in der Nähe des Käferbachs ein umgestürzter Baum auf die Fahrbahn. Da die Mannschaft unseres zweiten Einsatzfahrzeugs bereits in Bereitschaft stand, konnte das Hindernis aber schnell beseitigt werden. Um ca. 22:15 Uhr wurden die beiden Einsätze, zu denen wir mit 3 Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften ausgerückt waren, schließlich beendet.