Hauptseite » Einsatzbereiche » Brandschutz » Brand einer Hecke im Ortskern von Feldkirchen

Brand einer Hecke im Ortskern von Feldkirchen

Am Vormittag des 10. Mai 2021 wurden wir um 09:59 Uhr gemeinsam mit der FF-Feldkirchen abermals zu einem Brandeinsatz gerufen. Nur zwei Tage nach dem Brand eines Holzstoßes wurden wir dieses Mal von der Landeswarnzentrale Oberösterreich via Sirenenalarm zu einem Heckenband im Ortskern von Feldkirchen alarmiert. Ein Teil einer Thujen Hecke hatte im Kreuzungsbereich einer Straße aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen.

Durch das rasche Eingreifen einiger Anrainer konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Teile der Hecke verhindert werden. Die Feuerwehr Feldkirchen führte schließlich die Löscharbeiten und die Nachkontrolle mittels Wärmebildkamera durch.

Beim Eintreffen unserer Einsatzkräfte am Einsatzort war die Lage bereits unter Kontrolle. Da eine Hilfe unsererseits nicht mehr benötigt wurde, konnten wir anschließend wieder in unser Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

Einsatzbericht FF-Feldkirchen

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Feldkirchen