» » » Sturmeinsatz: Baum auf Hausdach gestürzt

Sturmeinsatz: Baum auf Hausdach gestürzt

Die heftigen Sturmböen vom Sonntag den 10. März 2019 ließen in der Ortschaft Freudenstein einen Baum auf ein Hausdach stürzen. Dabei wurde auch die Eindeckung durchschlagen. Der Hausbesitzer alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Um etwas 17:39 Uhr trafen die Einsatzkräfte der FF-Mühldorf beim Objekt ein. Nach der Lageerkundung wurde entschieden, den Baum Stück für Stück abzutragen, um so weitere Schäden am Dach bzw. an der Fassade und eventuelle Schäden an einem Gartenzaun zu vermeiden. Da der Wind zu dieser Zeit noch immer sehr stark wehte, wurde der Baum erst mit dem Greifzug gesichert, anschießend konnten mit der Motorsäge einzelne große Äste entfernt werden. Eine Begehung des Daches war zu gefährlich, weil der feuchte moosiger Bewuchs bei dieser Witterung einfach zu rutschig war. Mit vereinten Kräften wurden die schweren Äste schließlich kontrolliert vom Dach gezogen.

Der Einsatz, bei dem 17 Einsatzkräfte und zwei Fahrzeuge ausgerückt waren, konnte um etwa 18:50 Uhr beendet werden.

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf