Aufwändige Bergearbeiten nach Zusammenstoß auf der B131

Durch ein missglücktes Überholmanöver, ereignete sich in den frühen Morgenstunden des 31.10.2022 auf der Aschacher Bundesstraße (B131) im Ortsbereich von Pesenbach (Feldkirchen an der Donau) ein Frontalzusammenstoß zweier PKW. Durch die sofort eingeleitete Notbremsung am überholten Traktorgespann, schoben die beiden … weiter…

Fahrzeugbergung an der B131

Am frühen Morgen des 03. Juni 2022 wurden unsere Kameraden um 05:31 Uhr zu Aufbauarbeiten nach einem Verkehrsunfall gerufen. An der Unfallstelle wurde der verunglückte Fahrzeuglenker bereits von einem Sanitäter Team des Arbeiter-Samariter-Bund Feldkirchen versorgt und auch die Polizei war bereits … weiter…

Küchenbrand in Rosenleiten

Am 26. Mai 2022 wurden wir um 13:20 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren des Pflichtbereichs Feldkirchen zu einem Wohnhausbrand in unserem Einsatzgebiet in die Ortschaft Rosenleiten gerufen.  Beim Eintreffen am Einsatzort wurden wir von den Anwohnern bereits eingewiesen, aus dem … weiter…

Flurbrand auf einer Wiese in Unterhart

Am Samstagnachmittag den 10. April 2021 wurden wir um 15:25 Uhr mittels Sirenenalarm und gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Feldkirchen zu einem Flurbrand nach Unterhart gerufen. Der Brand ereignete sich auf einer Wiese die an eine neue Siedlung angrenzt. Beim … weiter…

Schwerer Verkehrsunfall mit PKW und Heulader

Am Nachmittag des 27. Juni 2020 wurde unsere Feuerwehr gemeinsam mit der FF-Bad Mühllacken und dem Arbeiter-Samariterbund Feldkirchen zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Freudenstein alarmiert. Bei der Erkundung der Unfallstelle stellte sich schnell heraus, dass der Unfalllenker nicht … weiter…

Technische Hilfe nach Wasserschaden

Am 21.04.2020 wurde unsere Feuerwehr von der OÖ-Landeswarnzentrale mittels Sirenenalarm zu einer technischen Hilfeleistung in die Freudensteiner-Straße gerufen. Bei Umbauarbeiten hatte der Besitzer eines Wohnhauses die Hauptwasserleitung im Gebäude beschädigt, worauf das gesamte Erdgeschoss geflutet wurde. Gemeinsam mit der Feuerwehr, … weiter…

FF-Mühldorf erfolgreich auf Digitalfunk umgestellt

Am Dienstag dem 10. März 2020 beginnt für die FF-Mühldorf nun ebenfalls das neu digitale Funkzeitalter. Mit Unterstützung einer Funk-Fachfirma konnten drei Kameraden unserer Feuerwehr bereits alle Mobilfunkgeräte und alle 9 Handfunkgeräte unserer drei Einsatzfahrzeuge erfolgreich auf das neu TETRA … weiter…

1 2 3