Hauptseite » Einsatzbereiche » Brandschutz » Brand Holzschuppen im Ortszentrum von Feldkirchen

Brand Holzschuppen im Ortszentrum von Feldkirchen

Am Dienstag den 25. Mai 2021 wurden wir um 13:39 Uhr gemeinsam mit der Feuerwehr Feldkirchen abermals zu einem Brandeinsatz gerufen. Es war nun bereits der 4 Brandeinsatz in diesem Monat den wir gemeinsam bearbeiten mussten. Der Brand ereignete sich dieses Mal in einem kleinen Holzschuppen im Ortszentrum von Feldkirchen. Die Hütte und der Inhalt wurden dabei völlig zerstört. Auch in diesem Fall ist die Brandursache noch unklar.

Beim Eintreffen unserer Einheiten, war die Feuerwehr Feldkirchen bereits mit der Brandbekämpfung beschäftigt. Wir unterstützten die Kräfte der Nachbarfeuerwehr mit einem Atemschutztrupp der die Löscharbeiten von der Rückseite der Hütte übernahm. Wir entfernten dabei auch die Eindeckung der Hütte, damit wir mit dem Löschwasser bis zur brennenden Dachkonstruktion vordringen zu konnten. Weitere Kräfte unserer Feuerwehr waren mit der Löschwasserversorgung vom nahegelegenen Hydranten und mit der Absicherung der Einsatzstelle beschäftigt.

Nach dem der Brand endgültig gelöscht war, übernahm die FF-Feldkirchen alle nachfolgenden Aktivitäten. Wir konnten den Einsatz daraufhin beenden.

Die Feuerwehr Mühldorf unterstützte diesen Einsatz mit 2 Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften.
Um 14:46 Uhr war unsere Feuerwehr wieder einsatzbereit.

 

FF-Feldkirchen

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf