Hauptseite » Einsatzbereiche » Technische Hilfe » Sturmeinsatz in Mühldorf: Baum auf Stromleitung

Sturmeinsatz in Mühldorf: Baum auf Stromleitung

Nach einem heftigen Gewittersturm mit orkanartigen Windböen, wurden wir am Abend des 07. August 2021 kurz vor 21:00 Uhr, erneut zu einem Feuerwehr-Einsatz gerufen. Der Wind hatte einen großen Baum zwischen zwei Wohnhäusern der Ortschaft Mühldorf entwurzelt und er wurde anschließend nur mehr von einer Strom- und einer Telefonleitung gehalten. Sofort wurde der Energieversorger alarmiert um die Leitung stromfrei zu machen. Nachbarn des Hauseigentümers kamen der Feuerwehr mit einer Forst-Seilwinde und einem Forst-Kran zu Hilfe, wodurch der Baum schnell stabilisiert und der große Druck von der Stromleitung und den Dachständern beider Häuser genommen werden konnte. Anschießend wurde der Baum von oben herab stückweise abgesägt. Der Fachmann der Energie AG Oberösterreich kontrollierte daraufhin die Hauszuleitungen und die Stromleitung selbst auf Beschädigungen, bevor wir diesen Einsatz beenden konnten.

Die FF-Mühldorf stand mit 21 Feuerwehrleuten und 3 Fahrzeugen im Einsatz.
Wir Danken auch den benachbarten Landwirten für ihre schnelle Unterstützung.

 

Fotos:

Quellverweis: FF-Mühldorf